Mitarbeiter

Beim AMS sind derzeit 5 Mitarbeiter beschäftigt. Die Mitarbeiter sind für den reibungslosen Betrieb der Kläranlage verantwortlich. Es werden zudem noch der Hauptsammler, 10 Sonderbauwerke und 9 Pumpstationen von den Mitarbeitern betreut.

Der AMS ist dank seiner qualifizierten Mitarbeiter in der Lage über 90 % der anfallenden Wartungs- und Reparaturarbeiten selbständig durchzuführen.  Für relevante Pumpen und Anlagenteile ist daher die Lagerhaltung wichtiger Ersatzteile erforderlich, wodurch nach einem Ausfall eine schnelle Reparatur erfolgen kann. Zwei der Mitarbeiter sind zudem als Elektrofachkraft qualifiziert und können somit auch eine Vielzahl an elektrischen Arbeiten durchführen. Dies ist in der heutigen Zeit ein wichtiges Augenmerk, da sämtliche Anlagenteile elektronisch gesteuert und überwacht werden.

Die komplette Anlage sowie alle Pumpstationen sind mit einem automatischen Störmelder ausgestattet. Sobald eine Störung ausgelöst wird erfolgt eine Alarmierung an den Bereitschaftsdienst, dieser kann dann per Fernwartung auf die Steuerung zugreifen, den Fehler analysieren und weitere Schritte vor Ort einleiten.

Im betriebseigenen Labor bestimmen, überwachen und dokumentieren die Mitarbeiter tagtäglich die Vorgaben des Umweltamtes. Diese Qualitätssicherung bedarf besonderer Verantwortung. Ebenso wird der Faulturm und seine Abbauleistung analytisch überwacht.

Kontakt

Abwasserzweckverband Mittleres Schussental (AMS)
Kläranlage
Kanzach 5
88276 Berg

0751 560670

[email protected]

Wir bilden aus!

Wir haben derzeit noch eine freie Ausbildungsstelle.

Weitere Informationen

Abwasserzweckverband Mittleres Schussental (AMS)

Abwasserzweckverband Mittleres Schussental (AMS)
Kläranlage
Kanzach 5
88276 Berg

0751 560670